Polo

 

 

 

 

Der Arbeit Raum und Ordnung geben

Ein langer Weg, der viel Geduld erfordert, präzise festgelegte Handgriffe, die fortschrittlichste Technik mit menschlichem Einfühlungsvermögen verbinden: Ihre Arbeit erfordert Kontrolle,Ordnung und Präzision.

Mit besagter Geduld, auf wissenschaftlichen Grundlagen und mit
Leidenschaft hat Dental Art die Serie POLO entwickelt – ein neues Labor, das bis ins kleinste Detail durchdacht ist, um auch bei langen Behandlungen eine angenehme Patientenerfahrunggewährleisten zu können.

 

 

 

 

Doppelte Effizienz

Der doppelte Arbeitsplatz überzeugt mit denselben Eigenschaften, durch die sich auch die Einzelmodule auszeichnen: Materialauswahl und -verarbeitung, Funktionalität sowie Möglichkeiten zur farblichen Personalisierung.

Eine Lösung, die entsprechend der spezifischen Arbeitsanforderungen mit doppelter oder einfacher Absaugmöglichkeit und mit Instrumentenfach mit Druckschließmechanismus konfiguriert werden kann. Die Auswahl des weiteren Zubehörs liegt ganz in Ihrem Ermessen.

Denn POLO ist die Antwort auf Ihre Fragen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ALEVA: Formen des Lichts

Sie macht die grundlegende Formgestaltung von POLO erst einzigartig. Das mit höchster Präzision ohne Schweißnähte geformte Metall steht für edles und zeitgemäßes Design. Aus dem Zusammenspiel mit sicheren, professionellen Handgriffen, die Aleva mit dimmbarer LED ausleuchtet und begleitet, ergibt sich schon fast ein Gesamtkunstwerk.

 

Eleganz, die personalisiert werden kann; Eleganz, die immer auch nützlich ist. Die Ummantelung der Stromleitung ist in sechs Farben erhältlich, und in der Grundplatte mit dem Ein-/Aus-Schalter befindet sich ein USB-Zugang zum Laden von Smartphones oder Tablets.

Aleva formt das Licht und modelliert es im Dienste Ihrer täglichen Arbeit.

 

 

 

 

 

Immer aufgeräumt

Präzises Arbeiten mit empfindlichen Materialien und Werkzeugen bedarf einer grundlegenden Voraussetzung: Ordnung.

Auch hier überzeugt POLO. Anhand der Module und des Instrumentenfachs kann der zur Verfügung stehende Raum optimal genutzt werden. Ein besonderes Extra, das zudem dabei hilft, sämtliche Instrumente nach Beendigung der Arbeit gut geschützt von der Arbeitsfläche verschwinden zu lassen. Im Fach befinden sich ein Fräsenhalter, eine Luftspritze und der Haupttrennschalter des Arbeitsplatzes.

Eine elegante und effiziente Lösung, die mit POLO täglich aufs Neue ein Arbeiten in aufgeräumter Umgebung ermöglicht.
Doch POLO bietet noch mehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dustinet II: Sichere Leistung

Mit dem innovativen Cyclon-System ist Dustinet II die außergewöhnliche Weiterentwicklung eines weltweit einzigartigen Absaugsystems. Das Cyclon-System beruht auf der bei Dental Art gepflegten technologischen und wissenschaftlichen Forschung.

Seine Umsetzung stellt einen enormen Fortschritt hinsichtlich Leistung, Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz dar.

Eine universelle Lösung, die nicht nur in Dental-Art-Labors, sondern an jedem Arbeitsplatz integriert werden kann.

 

 
 

 

Cyclon-System

Dustinet II unterscheidet sich von allen Absaugsystemen auf dem Markt.

Der Luftstrom im Inneren erzeugt einen Wirbel, der die Staubrückstände der Bearbeitung nach unten drückt. Sie legen sich in einem leichtgängigen Schubfach nieder, das mühelos entnommen, entleert und wiedereingesetzt werden kann.

 

 

Box TZ

Die BOX TZ wurde speziell für die Verarbeitung von Zirkon entwickelt. Über die Frontabsaugung werden Dämpfe aspiriert. Die versiegelten Ärmel und das Schutzglas erhöhen den Gesundheitsschutz für den Zahnlaboranten.
 

Box TF

Mit zwei Saugköpfen, für alle Arbeiten geeignet. Der Saugrüssel für Feinstaub befindet sich über der Ablagefläche für den Fräsrohling, so dass die Sicht während der Arbeit nicht behindert wird. Die Absauganlage im unteren Teil des Arbeitstisches liefert hingegen bei der Aspiration schwererer Staubpartikel, wie Feilrückstände, hervorragende Leistungen.

 

 

Scrivania CAD-CAM

Geduld, Aufmerksamkeit, Sorgfalt. Bei der Arbeit des Zahntechnikers spielen menschliche und individuelle Faktoren eine große Rolle. Doch auch hier hat seit einigen Jahren der technologische Fortschritt zu Veränderungen geführt.

POLO liegt ganz auf dieser Entwicklungslinie: Der CAD/ CAM-Schreibtisch ist eine ideale Ergänzung zu traditionellen Arbeitstischen, sein 3D-Scanner erübrigt die Auslagerung bestimmter Arbeitsschritte in ein Fräszentrum. Ein funktionaler, geordneter Entwurfsbereich, der die Raumaufteilung optimiert.

Auf der Arbeitsfläche kann ein versenkbarer Computerbildschirm integriert werden. Spitzentechnologie im Dienste Ihrer Technik.

 

 

 

 

 

Polo Pin