Sterilport

stay safe. Sterilized

Lösung von Problemen im Zusammenhang mit der Verwendung von Wasser

Wasser ist ein grundlegendes Element und zugleich ein großer Risikofaktor im Sterilisationszyklus. Sterilport optimiert die Wasserbehandlung anhand von entscheidenden technischen und strukturellen Maßnahmen.

Behandlung von infiziertem Material

Mit Sterilport ist es möglich, die in Zahnarztpraxen üblicherweise auftretende Keimbelastung zu beseitigen bzw. drastisch zu reduzieren, denn es wurde so konzipiert, dass die Sicherheit der Anwender und Patienten schon in der Phase des Sammelns, der Entsorgung und der Behandlung der zahnärztlichen Instrumente berücksichtigt wird.

Optimierte Geräteverwaltung

Die Sterilisation besteht aus einer genau definierten Abfolge von Arbeitsschritten, die genau eingehalten werden muss. Sterilport wurde entworfen, um jeden Schritt auf gradlinige und effiziente Weise zu begleiten. Unabhängig von der Marke oder dem Modell der verwendeten Geräte ermöglicht Sterilport ein perfektes Zusammenspiel der einzelnen Arbeitsschritte.

Notfall-Management

Eine wichtige Voraussetzung für eine dauerhaft wirksame Sterilisation ist die regelmäßige Instandhaltung der zur Sterilisation verwendeten Geräte. Im zahnärztlichen Alltag können sich jedoch auch Zwischenfälle ereignen, die außergewöhnliche Maßnahmen erfordern. Sterilport ist auch hier wegweisend, weil es für solche Fälle vorgerüstet ist und hilft, sie auf einfache und unkomplizierte Weise zu beheben.

Verwaltung und Rationalisierung der Lagerung

Der sofortige Zugriff auf alle geordnet und rationell sortierten Instrumente ist die wichtigste Voraussetzung, um effizient arbeiten zu können, Stillstandszeiten zu vermeiden und die Praxisleistung zu steigern. Sterilport wurde entwickelt, um auch die wichtige Phase der Lagerung auf bestmögliche Weise zu verwalten.

Sterilport Configurator

Sterilport ist das erste Produkt, das bis ins kleinste Detail speziell für die Sterilisation konzipiert, entwickelt und gebaut wird.

Configure Sterilport